BuiltWithNOF
Kerstin Kehl
Kerstin Kehl_k

Herzlichen Dank, dass Sie an mir und meinen Büchern Interesse zeigen.

Seit vielen Jahren – OK, auch ich werde älter – seit einigen Jahrzehnten habe ich Spaß am Schreiben, am Entwickeln von neuen Geschichten.

Ich bin Jahrgang 1967, und habe eine erwachsene Tochter, die ihr Leben in Berlin genießt. Mit Mann und Katze lebe ich im Hotzenwald, einer versteckten Ecke im Süd-Schwarzwald.

Meine schriftstellerische Karriere begann mit Beiträgen für Pferdefachzeitschriften. Es folgten erste Pferderomane und Liebes-Romane für Jugendliche. Abgesehen von den Geschichten erschienen von mir beim Ravensburger Buchverlag zwei Pferdesachbücher. Daneben arbeitete ich über zehn Jahre für den PonyClub, quasi als „Mädchen für alles“. Nachdem ich über lange Zeit mein schriftstellerischen Schwerpunkt bei den fachlichen Artikeln lag, folgte vor einiger Zeit der Schwenk zurück zu den Romanen.

Regelmäßig werde ich von interessierten Lesern, aber auch von guten Freunden gefragt, woher ich die Ideen nehme. Eine eigentlich leichte Frage, die doch so schwer zu beantworten ist …

Manchmal sind es Begegnungen mit interessanten Menschen, die einem zu neuen Ideen verhelfen. Manchmal ist es eine Kleinigkeit, wie eine seltene Orchidee. So hat es eine von ihnen geschafft, eine unfreiwillige Hauptrolle in meinem Regionalkrimi „Ruhe sanft im Hotzenwald“ zu spielen.

Oder KIRA. Dieser Roman spielt in Hamburg, einer Stadt, der ich seit vielen Jahrzehnten verbunden bin. Es war ein Stadtbummel an der Alster, der mich inspirierte. Damals bewunderte ich die beeindruckende Baustelle der U-Bahn unmittelbar am Wasser und mein Gedankenkarussell fing an, sich zu drehen. Was wäre wenn …

Und da mir die Ideen nicht ausgehen, sind weitere Romane in Vorbereitung.

Vorderseite Ruhe_ebook
Cover Kleeblatt_k1

Weitab von allen Verbrechen erscheint der Hotzenwald für viele wie eine idyllische Oase. Doch das täuscht. Eine wertvolle Zuchtstute liegt tot auf der Weide, und nur wenige Tage später wird der Stallinhaber von einem Heurundballen erschlagen.

Maren, eine begeisterte Reiterin, ist Zeugin, und schon bald gerät sie in einen Strudel von Ereignissen.

Print: 211 Seiten, 12,90 €; Link zum Bod-Buchshop (oder Bestellung durch Doppelklick auf das Cover): Neuauflage 2021

www.bod.de/buchshop/ruhe-sanft-im-hotzenwald-kerstin-kehl-9783944464404?utm_source=saleswidget&utm_medium=referral&utm_campaign=saleswidg et_large

Link zum E-Book; 6,99 €:

www.bod.de/buchshop/ruhe-sanft-im-hotzenwald-kerstin-kehl-9783944464411?utm_source=saleswidget&utm_medium=referral&utm_campaign=saleswidg et_large

Link zum Buch-Trailer: www.youtube.com/watch?v=wIFTXYTBK3Y

Covergestaltung: Olga Weizel

Nie wieder wird sie einen Reitstall betreten, schwört sich Steffi nach dem Tod ihrer geliebten Stute Fanny. Doch dann erzählt ihre Freundin Leonie von einem neuen Pony. Sie bittet Steffi, es sich wenigstens einmal anzusehen.

Der Dunkelfuchs ist unfreundlich, vollkommen verwahrlost und schwierig im Umgang. Auffällig ist, dass er auf der Weide immer abseits steht und äußerst unglücklich wirkt.

Steffi tut das Pony leid. Sie versucht, sich mit ihm anzufreunden und pflegt es.

Beim gemeinsamen Stöbern in Pferdezeitschriften stoßen die Mädchen auf das Foto eines Viererzugs. Die Ponys sehen Kosak ausgesprochen ähnlich. Kann es sein, dass die Vier zusammengehören wie ein vierblättriges Kleeblatt? Steffi begibt sich auf eine abenteuerliche Suche …

Ca. 230 Seiten, 12,90 €

https://www.bod.de/buchshop/das-kleeblatt-kerstin-kehl-9783948662080

E-Book bei Amazon, 4,90 €

https://www.amazon.de/Das-Kleeblatt-Kerstin-Kehl-ebook/dp/B09MBB9P9L/ref=sr_1_1?__mk_de_DE=%C3%85M%C3%85%C5%BD%C3%95%C3%91&keywords=das+kleeblatt+kerstin+kehl&qid=1637827379&qsid=261-2208506-0283965&sr=8-1

 

Marleen Titel_k

Ein Spontankauf auf einem Pferdemarkt? Keine gute Idee. Und doch zieht Marleen, eine außergewöhnlich farbenfrohe Ponystute, im heimischen Reitstall ein.

Das verwahrloste Aussehen ist nicht das Problem, das lässt sich rasch beheben. Doch Marleen ist unerzogen und oftmals beißt sie ohne jede Vorwarnung zu.

Die unerfreulichen Ereignisse häufen sich. Es sind zu viele Rechnungen, die bezahlt werden müssen. Deshalb fällt die Entscheidung - Marleen muss wieder verkauft werden.

Doch längst hat die kleine Stute sich in Babettes Herz geschlichen und sie setzt alles daran, den Verkauf zu verhindern.

Ca. 170 S. 11,90 €

https://www.bod.de/buchshop/marleen-kerstin-kehl-9783948662066

E-Book bei Amazon, 4,90 €

https://www.amazon.de/Marleen-Ein-Wirbelwind-auf-Hufen-ebook/dp/B09QYMQDCD/ref=tmm_kin_swatch_0?_encoding=UTF8&qid=1643879142&sr=8-1

 

9783944464541

Zufällig belauscht Kira in einer Kneipe des Hamburger Schanzenviertels zwei Männer, die sich über die Großbaustelle der U4 unterhalten. Planen die Aktivisten ein Bombenattentat? Kira versucht, die Polizei einzuschalten, aber sie stößt auf taube Ohren. So geht sie der Sache selbst mit Freunden nach. Unversehens geraten sie in Lebensgefahr.

 

Spannender Jugendroman

E-Book bei Amazon erhältlich; 4,90 €:

www.amazon.de/dp/B0733VZPPT/ref=sr_1_1?ie=UTF8&qid=1498192553&sr=8-1&keywords=Kira+kerstin+kehl

 

Print 205 Seiten, 12,90 €. Link zum Bod-Buchshop (oder Bestellung durch Doppelklick auf das Cover):www.bod.de/buchshop/kira-kerstin-kehl-9783944464541?utm_source=saleswidget&utm_medium=referral&utm_campaign=saleswidget_large

 

 

[Startseite] [Tierbuchverlag] [Irene Hohe und Kerstin Kehl] [Die goldene Schatztruhe] [Antje Diewerge] [Heidi König] [Irene Hohe] [Wuschelkopfalarm] [Kristin Strohmeier] [Henriette Arriens] [Margit Heumann] [Kerstin Waas] [Hans Watzl] [Brinja Schmidt] [Kerstin Kehl] [Helena Iko Blóm] [Kurzgeschichten] [Jump'n roll Fusselpony] [Stephanie Ostendorf] [Karin und Reinhard Bottländer] [Maggie Dana] [Barbara Morgenroth] [Manuela Nufer] [Elvira Stark] [Ferienwohnung] [Pferdefotografie] [Postkarten] [Impressum] [Datenschutz] [Links]